Twitter sperrt US-Präsident Trump

Beitrag von ft

Twitter

US-Präsident Donald Trump wurde von Twitter gesperrt. Die nicht politisch gemeinte Frage lautet: Ist er selber schuld?

Twitter hat sich eigene Regeln auferlegt, welche Nachrichten oder Personen auf dem Mikrobloggingdienst erscheinen werden. Nun soll US-Präsident Trump gegen diese Regeln verstossen haben, weshalb sein Account gesperrt wurde. Die Sperre hat in Übersee starke Emotionen ausgelöst. Diese reichen von grosser Freude bis zu grosser Wut.

Leider überlegt sich aber niemand, was Twitter überhaupt ist? Bei näherer Betrachtung sollte man rasch erkennen, dass dieser Dienst nur eine Homepage von einer Privatperson ist, welche dort Meldungen von Dritten, wie beispielsweise des Präsidenten, duldet.

Wenn wir unsere Meinungen und Ansichten auf fremde Webseiten stellen, riskieren wir, dass mit unseren Daten nicht immer so umgegangen wird, wie wir das gerne hätten.

Die Frage, ob er selber schuld ist, ist somit - technisch gesehen - beantwortet...

(Stand: 09.01.2021)